Inh. Teresa Erhardt
Inh. Teresa Erhardt 

Burnout

Burnout kann verschiedene Ebenen betreffen:

  • Körperebene: Z.B. Schwaches Immunsystem, Gelenk- u. Muskelprobleme, Schlaf- u. Atemstörungen, Kopfschmerzen, Magen- u. Darmbeschwerden, Tinitus, Schwitzen, Energiemangel
  • Kognitiver Bereich: Z.B. Konzentrations, u. Gedächtsnisprobleme, Endscheidungsschwierigkeiten, Ungenauigkeit, Tagträume
  • Gefühl: Z.B. Unzufriedenheit, Vermindertes Selbstwertgefühl, Selbstmitleid, Gereiztheit, Misstrauen, Schuldgefühle, Angst, Gleichgültigkeit, Neigung zum Weinen
  • Verhalten: Z.B. Rückzug, Partnerschaftsprobleme, Sucht, Vermerht Konflikte, Veränderung des Essverhalten 
  • Arbeit: Z.B. Gefühl, nie ausreichend Zeit zu haben, Keine Identifikation, Hyperaktivität, Nicht "nein" sagen

 

 

Hilfe/Untersützung und Prävention durch Alpaka/Lama Couching:

 

Energiehaushalt stabilisieren, Energieräuber reduzieren, Ressourcen und Kraftquellen aktivieren

  1. Zeitmanagement/ Terminmanagment
  2. Eigenbestimmtheit
  3. Zufriedensheitskonstanz 
  4. Stresstoleranz erhöhen
  5. Beziehungsfähigkeit, soziale und emotionale Kompetenz steigern
  6. Sinngebung - was ist im Leben wichtig
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Teresa Bietendorf